Ein Mann mit Hut fährt auf der Rodelbahn im Sommer
Eine Dampflokomotive mit viel Dampf fährt mit den Kindern eine Runde
Drei kleine Kinder fahren auf kleinen Fahrzeugen um die Wette

Spielpark

Der grösste Spielplatz in Bern

Eine Kleineisenbahn fährt im Park

Kleineisen­bahn

Die liebevoll angelegte Kleineisenbahnstrecke führt über Anhöhen, durch einen Tunnel und vorbei am Wasser. Die Kleineisenbahn dreht bereits seit über 60 Jahren ihre Runden um den ganzen Spielpark. Mit etwas Stolz dürfen wir erwähnen, dass die Kleineisenbahn auf dem Gurten wohl eine der ältesten noch funktionierenden Anlagen in der Schweiz ist. Am Wochenende fährt jeweils die Dampfeisenbahn Molly.

Mo–Fr: 13.30–17.00 Uhr*
Sa–So: 13.00–17.00 Uhr*

* Tatsächlicher Betrieb wetterabhängig. Sie können anhand des Symbols unter dem Websitenmenü prüfen, ob die Kleineisenbahn in Betrieb ist.

Einzelfahrt Kinder: CHF 2.–
Einzelfahrt Erwachsene: CHF 3.–
Mehrfahrtenkarte Kinder, 6 Fahrten: CHF 10.–
Mehrfahrtenkarte Erwachsene, 6 Fahrten: CHF 15.–
Kleinkinder unter 2 Jahren fahren gratis.

Kids Cars

Eigentlich wäre der Gurten autofrei, bei den 12 Kids Cars machen wir eine Ausnahme. Mit den Kids Cars können Kinder etliche Runden drehen, ohne das ihnen schwindlig wird. Ob Auto, Quad oder Motorrad – hier wird Gas gegeben, gebremst, ausgewichen und manövriert.

Mo–So: 10.00–17.00 Uhr*

* Tatsächlicher Betrieb wetterabhängig. Sie können anhand des Symbols unter dem Websitenmenü prüfen, ob die Kids Cars in Betrieb sind.

CHF 1.– / Fahrt

Die Kids Cars fahren mit Jetons. Beim Spielpark gibt es einen Wechselgeldautomaten sowie einen Automaten für die Bezahlung mit Debit- und Kreditkarten.

Kleine Kinder spielen mit den Kids Cars
Ein glücklicher Junge rast vergnügt die Rodelbahn hinunter

Rodelbahn

Die Rodelbahn liegt direkt beim Ausgang der Gurtenbahn-Bergstation. Ob Gross oder Klein – eine Rodelbahnfahrt bietet allen einen grossen Spass. Enge Kurven, rasante Geraden und sogar ein Tunnel sorgen für Nervenkitzel und Bauchkribbeln. Dazu geniessen Sie einen tollen Blick auf die Alpen und hinunter auf die Bundeshauptstadt.

Betrieb März–Oktober
Mo–Fr: 13.00–18.00 Uhr*
Sa & So: 10.00–18.00 Uhr*
Die Rodelbahn ist nur bei trockenem Wetter geöffnet. Die Öffnungszeiten werden den Licht- und Wetterverhältnissen angepasst. Sie können anhand des Symbols unter dem Websitenmenü prüfen, ob die Rodelbahn in Betrieb ist.
Kinder CHF 4.–
Erwachsene CHF 5.–
Kinder von 3–7 Jahren fahren mit einer Begleitperson, älter als 12 Jahre, unentgeltlich.

Gurtenseeli

Das Gurtenseeli glänzt im Sommer mit türkisblauem Wasser und vielen Wasserfontänen – Abkühlung und Wasserspass ist garantiert. Auf der Holzfläche daneben lässt es sich gut entspannen, während man die vorbeifahrende Kleineisenbahn bestaunen kann.

  • April–September
  • Täglich frei zugänglich und kostenlos
Im Gurtenseeli spritz Wasser aus den Fontänen
Eine Familie befindet sich im Gurtengärtli und bestaunt die Natur

Gurtengärtli

Tauchen Sie ein in die Welt des Bio- und Naturgartens für Kinder auf dem Berner Hausberg. Das Gurtengärtli blüht und summt. Kinder können spielerisch mehr über Flora und Fauna unserer Umgebung lernen. Mittwochs und sonntags finden betreute Gartennachmittage statt.

  • Täglich frei zugänglich und kostenlos 
  • Von Ende März Ende Oktober finden begleitete Gartenprogramme statt.
Mittwoch: 14.00–17.00 Uhr
Sonntag: 13.00–16.30 Uhr

Kugelbahn

An der legendären Kugelbahn von Stefan Grünfelder können Kinder eine Stunde lang hebeln, drehen, kurbeln und rütteln bis das Spiel von Anfang bis Ende durchgespielt ist. Mit 300 Meter Bahnlänge, unzählig faszinierenden Bahnteilen und Mechanismen werden die kleinen und grossen Kugelbahnfans begeistert sein.

Täglich frei zugänglich und kostenlos, spielbar solange die Temperaturen nicht unter 0 fallen.

Ein Junge spielt vergnügt auf dem Spielplatz an der Kugelbahn.
Zwei Jungs spielen und toben auf dem Klettergestell

Klettergeräte

Am Gschtelasch, einem grossen Holzkonstrukt mit Netzen, Klettertunnel und Rutschbahn, können Kinder stundenlang herumspringen und -toben. Auch der Betondrachen «Crealino» hält dem Rumturnen, Draufklettern und Springen stand. Weitere Hindernisse verschiedenen Schwierigkeitsgrades, eine Rutschbahn und Versteckmöglichkeiten bieten beim Spielplatz jede Menge Spass.

Die Klettergeräte und der ganze Spielplatz sind täglich frei zugänglich und kostenlos.

Der Gurten aus Vogelperspektive. In der Mitte der Spielpark und rechts sieht man das blau leuchtende Gurtenseeli. die Strassen sind übersichtlich erkennbar.

Übersichtskarte Park

Verschaffen Sie sich einen Überblick.

Karte anschauen

Anreise

So können Sie uns am einfachsten finden. Parkplätze befinden sich direkt neben der Talstation der Gurtenbahn.

Mehr

Eine Grafik mit der Übersicht, wie man am einfachsten auf den Gurten gelangt. Ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Auto –  der Gurten liegt ideal.