Die beleuchtete Sternwarte auf dem Gurten mit einem Sternenhimmel im Hintergrund.

Sternwarte

Das Observatorium ob Bern

Beste Aussicht in die Galaxy

Das Observatorium stammt vom Monte Generoso (TI) und ist ein Geschenk der Ferrovia Monte Generoso SA. Gesponsert vom Kulturprozent war es über 20 Jahre auf dem Monte Generoso im Einsatz. Mangels Interesse wurde es zurückgebaut und bekommt auf dem Gurten ein zweites Leben.

Die Sternwarte auf dem Gurten bietet einer breiten Öffentlichkeit einen detaillierten Einblick in physikalische und andere naturwissenschaftliche Phänomene im Weltall. Jeden Dienstag finden öffentliche Beobachtungsabende unter professioneller Betreuung durch Fachpersonen von Astro Events statt. Die Gurten-Sternwarte lässt Sie in eine weit entfernte Welt blicken, fernab vom Licht und Lärm der Stadt. Kommen Sie mit auf eine Reise ins Universum auf Berns Hausberg.

Die Sternwarte wird vom Kulturprozent der Migros Aare unterstützt.

Die Sternwarte ist jeden Dienstagabend geöffnet.

Sommerzeit
1. April–31. Oktober: 21.45–23.30 Uhr
Winterzeit
1. November–31. März: 21.00–22.45 Uhr

Erwachsene: CHF 18.–
Kinder (6–16 Jahre): CHF 10.–

Die Anzahl Besuchende ist pro Abend auf 16 Personen limitiert und eine Voranmeldung ist notwendig.

Die Sternwarte befindet sich auf der Gurtenwiese, direkt neben dem Gurtengärtli.

Übersichtskarte

Auf Anfrage kann eine Sternwartenführung auch für Gruppen gebucht werden. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und dauern 1–3 Stunden. Bei Schlechtwetter findet das Alternativprogramm in einem Seminarraum statt.

Spezialprogramm für Schulen (Sonnenbeobachtung)
Pauschalbetrag:  CHF 220.–
Zwei Schulklassen nacheinander
(15 Min. Pause)
CHF 320.–
Dauer: Ca. 1 h
Maximale Gruppengrösse:  30 
Buchbar:  auf Anfrage, nur tagsüber
Für sonstige Gruppen gelten folgende Preise:
Sternwartenprogramm klein
Dauer: ca. 1.5 h
Teilnehmende: 5–20 Personen
Kosten:  CHF 25.– pro Person, Mindestpauschale CHF 440.– 
Buchbar:  auf Anfrage, immer ausser Dienstag- und Sonntagabend 
Sternwartenprogramm gross
Dauer: ca. 2.5 h
Teilnehmende: 5–100 Personen
Kosten:  CHF 45.– pro Person, Mindestpauschale CHF 600.– 
Buchbar:  auf Anfrage, immer ausser Dienstag- und Sonntagabend 
Bemerkungen:  Je nach Gruppengrösse werden zusätzliche Teleskope aufgestellt. 
Gruppenanfrage 
Konstruktion: massgefertigte Einzelkonstruktion
Durchmesser: 61 cm
Baujahr:  1996
Herstellungsland: Italien 

Gutscheine für die öffentlichen Beobachtungsabende oder für den Stärne-Zyschtig können Sie in unserem Onlineshop kaufen.

Gutschein bestellen

Nein, die Konstruktion der Sternwarte ist nicht rollstuhlgängig.

Ja, die Beobachtungsabende finden bei jeder Witterung statt. Kann eine Teleskopbeobachtung infolge schlechten Wetters nicht stattfinden, wird ein Ersatzprogramm in einem Seminarraum im Hauptgebäude durchgeführt.

Der Treffpunkt befindet sich direkt bei der Sternwarte. Bei schlechtem Wetter ist beim Sternwarteneingang ein Hinweis aufgeführt, dass das Schlechtwetter-Ersatzprogramm in einem Seminarraum stattfindet.

Wir empfehlen den Besuch des Observatoriums ab 6 Jahren.

Nein, die Tickets sind verbindlich und können nicht retourniert werden.

Nein, Tickets können problemlos weitergegeben werden.

Die Beobachtungsabende finden in deutscher Sprache statt.