Alle 15 Minuten!

Eine Million Fahrgäste pro Jahr und in 5 Minuten auf den Gurten!

Die Gurtenbahn wurde am 12. September 1899 eröffnet. Sie hat sich zu einem modernen Bahnunternehmen entwickelt, das kein Berner mehr vermissen möchte. Sie erschliesst das autofreie Naherholungsgebiet und bietet seit 1999 dank der modernen Panoramawagen bereits bei der Bergfahrt einen atemberaubenden Ausblick. Die Gurtenbahn befördert jährlich rund 1'000'000 Personen sicher, schnell und komfortabel auf den Berner Hausberg. 

Vom Parkhaus sind es nur wenige Schritte bis zur Talstation, von da gehts gemäss Fahrplan, ab 7 Uhr in der Früh, alle 15 Minuten "Rauf aus der Stadt".  GA, Libero und Halbtax sind gültig. Angaben zu den Ticketpreisen finden Sie hier.

Erleben Sie 100 Jahre einer spannenden "Zeitreise" rund um die Gurtenbahn. Die spannende Zeitreise in 6 Epochen finden Sie hier

Sichere Fahrt mit dem Qualitätsgütesiegel! 
Um die Sicherheit der Fahrgäste zu gewährleisten, müssen die Anlagen in einwandfreiem Zustand sein. Die Gurtenbahn ist mehr als gut in Schuss – sie ist sogar ISO-zertifiziert.

Am 25. April 2018 erhielt die Gurtenbahn Bern AG zum vierten Mal die Bescheinigung, dass die Unternehmung die Anforderungen der normativen Grundlagen „Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2008 und Umweltmanagementsystem ISO 14001:2004 in allen Bereichen ohne Schwachstelle erfüllt.