Home | Kontakt | Suchen | Newsletter | Weiterempfehlen | Wissenswertes | Links | Medien/Bilder | Anfahrt | Über uns | Offene Stellen

      | M-WAY | BIENVENUE | WELCOME

Mit Förderung des Migros-Kulturprozents

  

 

Gurtenbahn News

    • Liebe Gurten-Gäste

      In den kommenden fünf Monaten wird der Vorplatz der Talstation umgebaut und attraktiver gestaltet. Mit der Platzähnlichen Gestaltung und der verbesserten Einsicht auf die Talstation, wird die Bedeutung des Ortes stärker zum Ausdruck gebracht. Zudem kann ein städtebaulicher Bezug zum neuen Wohngebäude «Quellfrisch», der Talstation sowie der Dorfstrasse mit dem Sahlihuus geschaffen werden. Insgesamt wird auf die Wichtigkeit des Ortes als Ausgangspunkt zum Berner Hausberg angemessen reagiert.

      Wir bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis währen der Bauphase und freuen uns auf einen rundum neugestalteten und besucherfreundlichen Vorplatz.

      Ihre Gurtenbahn

      link  Projekt «Neugestaltung Vorplatz» (PDF, 894kb)


    • Ein Engagement für die Umwelt Mit effizienter Energienutzung und dem Kauf von Ökostrom erbringt die Gurtenbahn einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt. Dien Bahn fährt mit Strom aus erneuerbaren Energien, zum Beispiel Solarstrom vom Dach des Stade de Suisse oder aus zertifizierten Wasserkraftwerken.   link  mehr.... (PDF, 65kb)

      link  prix naturemade 2013 (PDF, 306kb)




  • Rauf mit der Gurtenbahn!


    Der autofreie Berner Hausberg ist bequem mit der Gurtenbahn erreichbar. 1899 erbaut, hat die einst schnellste Standseilbahn der Schweiz mittlerweile über 34 Millionen Personen befördert. Seit 1999 verkehrt sie zwischen der Talstation in Wabern, der Zwischenstation Grünenboden und Gurten-Kulm mit neuen Panoramawagen, die einen fantastischen Rundumblick bieten. Dabei überwindet sie mit einer Geschwindigkeit von max. 8 m/s in nur 5 Minuten eine Strecke von 1059 m und eine Höhendifferenz von 267 m.

    Und so einfach gelangen Sie zur Talstation: Mit der S3 / S31 bis Wabern, Tram Nr. 9 bis Haltestelle «Gurtenbahn», mit dem Bus Nr. 29 (Ortsbus Köniz) bis Haltestelle «Gurtenbahn» Anfahrt oder per Auto direkt in unser Parkhaus.

    Weitere Infos unter Anfahrt
    Videofahrt auf der Gurtenbahn

    Schauen Sie sich unsere Wanderkarte an: link  Wanderkarte (PDF, 984kb)

      • Das Aktienkapital der Gurtenbahn AG beträgt CHF 8'260'000.00.
        Es ist eingeteilt in 54'000 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 100.00 und 28'600 Inhaberaktien mit einem Nennwert von je CHF 100.00 die voll liberiert sind.

        Die Gurtenbahn-Aktie
        Bei den Gurtenbahn-Aktien handelt es sich eher um Liebhaberaktien als um eigentliche Wertpapiere, obschon die Aktionärinnen und Aktionäre der Gurtenbahn Bern AG über alle Rechte und Pflichten gemäss Aktienrecht verfügen.

        Kauf und Verkauf von Gurtenbahn-Aktien
        Die Gurtenbahn-Aktien sind nicht an der Börse kotiert, können aber trotzdem gekauft oder verkauft werden. Der Preis richtet sich dabei nach Angebot und Nachfrage. Die Direktion der Gurtenbahn Bern AG kauft oder verkauft selber keine eigenen Aktien. Gurtenbahn-Aktien (Namen- oder Inhaberaktien) können normalerweise an folgenden Orten gekauft oder verkauft werden:

        Bei der HelveticStar Effekten AG Talweg 2 3063 Ittigen:
        Tel. 031 313 56 56, Fax 031 313 56 50, Mail info@helveticstar.ch

        Oder bei Banken auf Anfrage.