Kunst im Gurtners

Restaurant Gurtners
Im Restaurant Gurtners dinieren Sie nicht nur mit der besten Aussicht von Bern, sondern auch mit Kunst von Sadhyo Niederberger und M.S. Bastian und Isabelle L.

Sadhyo Niederberger 

Die Aargauer Künstlerin und Kuratorin Sadhyo Niederberger (1962) realisierte im Auftrag des Kulturprozent Migros Aare  das Projekt "Zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Im Kabinett der Rosana Cecilia Gurtner y Gonzalez" im neu eröffneten Restaurant. Dazu integrierte sie ihre eigenen Kunstwerke und Werke von anderen Künstlerinnen und Künstler der Kunstsammlung Migros Aare (Otto Grimm, Max Matter, Alois Lichtsteiner, Claudio Moser, Meret Oppenheim und Hugo Suter) in einen fiktiven Kontext der Familie Gurtner und vermittelt so die Werke auf spielerische Art und Weise im Eingangsbereich des Restaurants. 

M.S. Bastian und Isabelle L.

M.S. Bastian (geb. 1963 in Biel) & Isabelle L. (geb. 1967 in Biel) leben und arbeiten in Biel. Bestaunen Sie die beiden grossformatigen Werke „Flüsternder Wald“ (2009) und „Garten der Lüste“ (2007) mit bunten Farben und fantasievollen Figuren. M. S. Bastian & Isabelle L. sind Comix-Künstler. „Comix“ steht für „Communication-Mix-Art“, kommt ohne Sprechblasen aus und benutzt rein zeichnerische Elemente. Das Künstlerpaar erschafft eigene Universen, zum Beispiel die Grossstadt „Bastropolis“ (2007) oder das als apokalyptische Vision umgesetzte 52 Meter lange Monumentalwerk „Bastokalypse“ (2010). Verspielt sind die bunten Dschungelbilder, die auf dem Gurten hängen, denn die Fantasie der beiden Künstler kennt keine Grenzen: In ihren Bildern finden sich Hinweise auf Grössen wie Henri Rousseau, Hieronymus Bosch oder Pablo Picasso, aber auch auf unterschiedlichste Comicfiguren, wie Micky Maus oder Popeye. Damit verwischen sich die Grenzen zwischen Kunst und Trivialkultur.